Askö

Tennisverein Mauthausen

Wolfgang Goldmann
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Hochfeld 40c 4310 Mauthausen Tel. 07238-5603 Tel. Handy: 0699 18385603
 
DURCHFÜHRUNGSBESTIMMUNGEN ENDO - Seniorenmeisterschaft 
 
Innerhalb der Gruppe spielt jeder gegen jeden. Bei der Tabellenerstellung gelten die Bestimmungen des OÖTV. Eine Mannschaft, gegen die im Laufe des Spieljahres ein w.o. ausgesprochen wird, ist bei Punktegleichheit an die schlechtere Stelle zu reihen.
Von jedem Spiel sind Spielberichte zu erstellen und bis spätestens Samstag (bzw.nach erfolgtem Spiel) an obige Adresse zu übermitteln.
 
Austragungsmodus: 5 Einzelspiele und 3 Doppel
 
Die Bepunktung eines Meisterschaftsspieles ist vom Endergebnis abhängig.
 
Punktvergabe
8/0, 7/1, je 3 Punkte 6/2 - 2/0 Punkte 5/3 - 2/1 Punkt 4/4 - 1/1Punkt.
 
Wie daraus ersichtlich, wird für jeden Sieg im Einzel und für jeden Sieg im Doppel wieder ein Punkt gutgeschrieben.
 
Es werden sowohl bei Einzel und Doppel zwei Sätze gespielt. Bei Satzgleichstand entscheidet das Champion – Tie – Break, gespielt wird bis 10 Punkte – wobei 2 Punkte Differenz sein müssen.In allen Doppelspielen wird die No-Ad Regel nicht angewendet.Wenn jedoch die Doppelspiele erst nach 19.00 Uhr beginnen,wird die  No-Ad-Regel angewendet. 
 
Bei der Tabellenerstellung gelten die Bestimmungen des OÖTV.
 
Spielberechtigt sind Spieler ab Jahrgang 1974 und älter. Spielerlisten sind zu erstellen, wobei die Reihung der Spieler nach Spielstärke zu erfolgen hat.Die gemeldeten ENDO-Meisterschaftsspieler dürfen an einem Tag nur an einem Meisterschaftsspiel teilnehmen.
 
Ersatztermine sind bindend, nur mit Einverständnis der gegnerischen Mannschaft ist eine Verlegung möglich.
 
Bei Vereinen die mit 2 Mannschaften an der Meisterschaft teilnehmen, dürfen die Spieler 1- 5 der aktuellen Spielerliste nicht in der 2 Mannschaft eingesetzt werden.
 
Bei den Durchführungs- und Strafbestimmungen(außer Geldstrafen) gelten ansonst die Bestimmungen des OOETV.
 
Die Spielerlisten müssen bis spätestens ende April dem Gruppenobmann zur Bestätigung vorgelegt werden.
Nachnennungen sind jederzeit gestattet (nach Spielstärke einzureihen), müssen aber bis spätestens Mittwoch schriftlich gemeldet werden um in der laufenden Woche noch spielberechtigt zu sein.
 
Neue Bälle legt der Heimverein auf.
Spieltag: Freitag Spielbeginn: 15.00 Uhr (max. 10 Minuten Einspielzeit)
 
Nach jedem Spiel lädt der Heimverein die Gastmannschaft zu einem Imbiss ein.
 
Nenngeld pro Mannschaft: 40.-- Euro Allg.Sparkasse Blz: 20320 Kt.Nr:04402108660